• de
  • en
  • HEFT #1 – 2021

    Beiträge

    • Kulturelle Varianzen in der Kunstbetrachtung. Theoretische Überlegungen zur empirischen Erforschung von Sehgewohnheiten
      Hanna Brinkmann
    • Weshalb die römischen Skizzenbücher von Marten van Heemskerck nicht von Heemskerck stammen können. Quellenkritische, überlieferungsgeschichtliche und kennerschaftliche Anmerkungen zu zwei Neuerscheinungen
      Felix Thürlemann
    • Bernini e collaboratori nella Cappella Poli (dell’Angelo Custode, o del Santissimo Sacramento) a San Crisogono in Trastevere: precisazioni storiche ed artistiche
      Livio Pestilli
    • Diesseits und jenseits des Kunstwerks: Eine Untersuchung kuratorischer Praktiken des Vergleichens am Beispiel der Ausstellung "Local Histories" im Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwartskunst Berlin
      Britta Hochkirchen

    Rezensionen

    • Caravans of Gold, Fragments in Time: Art, Culture, and Exchange across Medieval Saharan Africa (ed. by Kathleen Bickford Berzock); Sahel: Art and Empires on the Shores of the Sahara (ed. by Alisa LaGamma)
      Andrew Sears
    • Michael W. Cole, Sofonisba’s Lesson. A Renaissance Artist and Her Work
      Maike Christadler
    • Ausstellungsrezension zu „Fantastische Frauen. Surreale Welten von Meret Oppenheim bis Frida Kahlo“ (Schirn Kunsthalle Frankfurt, 13.2.-24.5.2020)
      Michelle Sturm-Müller